Die Mission geht weiter!

Rückrundenstart gegen den Tabellenachten

 
Die Weihnachtszeit ist herum, „Oh Tannenbaum“ verstummt, die Deko abgehängt und der Gänsebraten (hoffentlich) wieder abtrainiert. Für die proWIN Volleys TV Holz ist die Winterpause ebenfalls vorbei. Bereits am Sonntag beginnt für sie die Rückrunde in der dritten Liga Süd. Mit einem Heimspiel. Zu Gast ist der Tabellenachte SSC Bad Vilbel. Das Spiel findet zur gewohnten Heimspielzeit um 16.00 Uhr in der Sporthalle der Friedrich-Schiller-Schule in Heusweiler statt. Das Ziel der Mannschaft des Trainerteams Patrick Fielker/Ralf Dodler ist klar: Sie will an die tollen Leistungen aus 2017 anknüpfen und im besten Fall den 3:0-Sieg am dritten Spieltag wiederholen. Die Holzer Siegesserie hat seit dem 12. November (3:0 Heimsieg gegen den BSP MTV Stuttgart) Bestand und soll am Sonntag auf fünf Partien ausgebaut werden. Einen Ausrutscher dürfen sich die Volleys eigentlich nicht erlauben, wollen sie sich nicht schon früh aus der Spitzengruppe, die immerhin aus fünf Mannschaften besteht, verabschieden.

GKU_2922

Die proWIN Volleys TV Holz starten gegen die Tulpen aus Bad Vilbel ins Jahr 2018! (Foto: Georg Kunz

Zwar fiel die Wintervorbereitung aufgrund des Jahreswechsels und der Feiertage recht kurz aus – erst vergangenen Mittwoch stieg das Team wieder ins Training ein – dem gleichen Problem standen allerdings auch die Gäste gegenüber. Von daher gilt: gleiche Voraussetzungen für alle. Die Rollenverteilung ist dennoch eindeutig. Der TV Holz, Dritter der dritten Liga und potenzieller Aufstiegskandidat, möchte sich gegen den SSC keinen Fehltritt erlauben. Die Gäste richten ihren Blick eher nach unten und hoffen auf eine kleine Überraschung, um wichtige Punkte für den Ligaverbleib zu sammeln. So sagte der Trainer der „Tulpen“, Christoph Haase, beispielsweise gegenüber der Wetterauer Zeitung: „Realistisch betrachtet haben wir eigentlich keine Siegchance. […] Wir haben die zweite Hälfte der Hinrunde schließlich erfolgreich gestaltet, in eigener Halle ist Holz am Sonntag aber natürlich klarer Favorit.“ Die Volleys wollen diesen Erwartungen natürlich gerecht werden. Wenn die Mannschaft das abruft, was sie im Dezember auf dem Spielfeld gezeigt hat, dann ist ein Sieg definitiv realistisch.

 

Die proWIN Volleys TV Holz freuen sich auf tatkräftige Unterstützung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s